Über mich

Ich?

Dänemark 2006

Dänemark 2006

Yo! Es geht jetzt – nur kurz – um mich in persona. Als Besucher meiner Homepage hast Du natürlich ein Anrecht darauf zu erfahren, wer denn den Nick für diese Heimseite bereitgestellt hat und wer der Hoschi denn auch tatsächlich ist. Meine wundervolle Gattin und Partnerin Alex (Shakti) stellt sich dann auf Shakti-Online vor. Logisch, gelle?

Geboren wurde ich am 25. Juli 1970, in dem wunderschönen Städtchen Kevelaer am linken Niederrhein. Da wuchs ich auf und entdeckte meine Hobbys und Interessen: Musik, Kurzwelle, Fotografie, später dann auch noch die Computer. Mein Interesse für Radio und Funk (Kurzwelle) gab dann wohl den Ausschlag warum ich heute beruflich als Funker bei der Deutschen Marine tätig bin (siehe dann auch den Abschnitt „Marine“ – sofern dann endlich mal veröffenttlichungswürdiger Text bereitsteht!). Genau, ich trage bisweilen diese blaue Uniform! Auf langen Wegen durch die diversen Standorte bei der Navy bin ich nun in einem  kleinen Dorf südlich von Flensburg gelandet. Und seit dem 14. Juni 2012 bin ich äußerst glücklich verheiratet!

2007

Am Nord-Ostsee-Kanal, 2007

Meine musikalischen Geschmäcker standen recht schnell fest, da ich schon früh viele Stunden vor dem Radio verbrachte und mir die Hitparaden rauf und runter anhörte. Damals, ich kann mich noch sehr lebhaft daran erinnern, saß ich oftmals bei meinen Großeltern und hörte Hilversum 3 aus Holland. Wenigstens ein Sender, der gute Musik brachte. Aber dazu mehr unter Musik!

Neben der Musik entdeckte ich dann etwas später die Fotografie als kreatives Betätigungsfeld. Zunächst noch mit kleinen Sucherkameras, später dann mit der ersten Spiegelreflex, meiner guten alten Praktica (macht noch heute saugute Bilder!). Ich will nicht behaupten, daß meine Bilder hochwertig sind, aber sie stellen nun einmal meine Sicht der Dinge dar; mal verspielt, mal nüchtern und gestochen scharf anvisiert, je nach Motiv. Woran ich mich einfach nicht traue ist die hohe Schule der Portrait- oder gar Aktfotografie. Diese Sparte soll den Meistern des Handwerkes vorbehalten bleiben. Meine Fähigkeiten reichen dazu einfach nicht aus!!! Neben Shaktis Arbeiten könnt Ihr meine Bildkompositionen auf amasha.de bestaunen.

2007

Föhr, 2007

Ich interessiere mich neben Musik und Fotografie noch für Phantastik, also in der Hauptsache Science Fiction und Fantasy. Ich lese (mit kleiner Unterbrechung) seit 1981 die SciFi-Serie Perry Rhodan, derzeit in der Erstauflage und die guten alten Silberbücher. Letztere sammel ich jetzt auch wieder.

Zudem arbeite ich mit Shakti zusammen an diversen Online-Projekten. Diese wirklich verdammt gute Zusammenarbeit hat schlussendlich auch dazu geführt, dass

  • Yomon.net gegründet wurde, aus dem später dann AMASHA wurde,
  • Amarok-Online und Shakti-Online unter diesem „Dach“ zusammengefasst wurden
  • wir den Einsatztreff übernahmen,
  • das Forum UTDX.DE gegründet wurde und
  • Alex inzwischen als freie Texterin und Autorin arbeitet.

Daneben arbeiten wir noch an diversen anderen Projekten. Doch darüber gibt Euch dann unsere gemeinsame Website amasha.de weiter Auskunft.

Tja, mehr gibt es auch nicht zu mir zu sagen. Bin also ein ganz normaler Knilch, der auf irgendeiner Umlaufbahn im Cyberspace seine Kreise zieht….^^